Menü Menü

Telefon

Kontakt­formular

Anfahrtsskizze

Öffnungszeiten

Social Media

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

089/58927684

Mobil:

0177/2484064

Ger­ne ru­fen wir Sie kos­ten­los zu­rück:

Ich bitte um Rückruf
Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
Öffnungszeiten
Mo: 08:00 - 12:00 und 12:30 - 18:00
Di: 08:00 - 12:00 und 12:30 - 18:00
Mi: 08:00 - 12:00 und 12:30 - 18:00
Do: 08:00 - 12:00 und 12:30 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00 und 12:30 - 18:00
Sa: 08:00 - 12:00 und 12:30 - 18:00
Nach vorheriger Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
Termine bitte nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
WhatsApp

Bitte beachten Sie unsere WhatsApp-Hinweise.

Jetzt mobil schreiben: Telefonnummer Visitenkarte speichern

Persönliche Daten senden Sie bitte über unser sicheres Kontaktformular.

Geldanlage in Investmentfonds

Vorsorgen und anlegen – einfach für Ihre Zukunft

 
Geld anlegen mit Verantwortung und gutem Gewissen
  • Sie können Ihr Geld chancenreich anlegen
  • Sie können von nachhaltigen Investitionen in Fonds von ERGO und MEAG profitieren
  • Sie können Ihren Beitrag leisten, die Welt ein Stückchen besser zu machen
Investmentfonds – die moderne Antwort auf Altersvorsorge und Geldanlagen
  • Sie sind flexibel und können über Ihr Geld verfügen: Wenn Sie regelmäßig sparen, können Sie jederzeit Ihre Sparrate kostenlos anpassen oder ganz aussetzen. Außerdem können Sie die Auswahl Ihrer Fonds ändern. Ihr Kapital ist grundsätzlich börsentäglich verfügbar.
  • Sie haben eine große Auswahl an ausgezeichneten Fonds (1): Sie wählen zwischen Aktien-, Misch- und Rentenfonds. Viele davon wurden von unabhängigen Ratingagenturen und Redaktionen mehrfach ausgezeichnet.
  • Sie genießen eine breite Risikostreuung und ein aktives Management: Mit einer Geldanlage in Fonds investieren Sie nicht nur in einzelne Aktien oder Anleihen. Vielmehr verteilen Sie die Gelder auf viele Anlagen. So streuen Sie geschickt das Risiko. Erfahrene Experten managen Ihre Geldanlage aktiv.

Ausgezeichnet ² - die Fondsauswahl der ERGO

Jetzt Fonds auswählen und Geld anlegen

Sie möchten Ihr Geld gewinnbringend anlegen oder regelmäßig einen bestimmten Betrag ansparen? Sie interessieren sich für Investmentfonds, haben aber nicht die nötige Zeit, jeden Tag das Börsengeschehen zu verfolgen? Dann ist die Fondsauswahl von ERGO genau das Richtige für Sie. Mehr über die Anlegertypen und die passenden Fonds finden Sie in der Fondsauswahl.

Depot eröffnen   Zur Fondsauswahl

Die Modellrechnung in dieser Veröffentlichung ist unverbindlich. Die angenommene Wertentwicklung pro Jahr ist ein geschätzter Wert und stellt weder eine Wiedergabe der Realität dar, noch ist sie ein verlässlicher Indikator für die zukünftige tatsächliche Wertentwicklung. Das tatsächliche Ergebnis ist unter anderem von der aktuellen Kapitalmarkt- und Währungsentwicklung abhängig und kann somit besser oder schlechter ausfallen. Die Anlage erfolgt zum Anteilpreis. Neben den bereits auf Fondsebene anfallenden Kosten (wie z. B. Verwaltungsvergütung) werden somit keine weiteren Kosten (wie z. B. Depotgebühren) oder eventuelle steuerliche Auswirkungen berücksichtigt, die das Anlageergebnis schmälern. Der Wert der Fondsanteile und deren Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie bei einer Rückgabe von Anteilen nicht den vollen investierten Betrag zurückerhalten.

Depot eröffnen   Zur Fondsauswahl

Die Investmentfonds von ERGO: Für jeden Anlegertyp die passende Anlageform

  • Kapital attraktiv anlegen

    Sie verfügen über Geld, das Sie anlegen möchten? Ob von Ihrem Tagesgeldkonto, einer Bonuszahlung oder einem Erbe – diese Investmentfonds bieten attraktive Renditechancen.

    Gute Gründe für die ERGO Einmalanlage

    • Attraktive Geldanlage mit hoher Flexibilität
    • Individuelle Fondsauswahl, passend zu Ihren Wünschen
    • Investition in einen oder mehrere Fonds

    Noch ein Hinweis für Sie: Wertpapiere unterliegen den Schwankungen an den Kapitalmärkten (z. B. Aktienkurs- und Zinsänderungsrisiko sowie Währungsrisiko).

  • Schritt für Schritt Ziele erreichen

    Altersvorsorge, eine Weltreise oder die ersehnte Eigentumswohnung – um Ihre Ziele mit Investmentfonds zu erreichen, bietet sich der ERGO Fondssparplan an. Starten können Sie schon ab 25 € im Monat.

    Gute Gründe für den ERGO Fondssparplan

    • Chance auf eine attraktive Rendite
    • Hohe Flexibilität: Sie können Einzahlungen jederzeit aussetzen, reduzieren, erhöhen oder den Fonds tauschen.
    • Langfristig können Sie einen günstigeren durchschnittlichen Anteilpreis durch den Durchschnittspreiseffekt (Cost-Average-Effekt) erzielen.

    Noch ein Hinweis für Sie: Wertpapiere unterliegen den Schwankungen an den Kapitalmärkten (z. B. Aktienkurs- und Zinsänderungsrisiko sowie Währungsrisiko).

  • Erarbeitete Vorteile nutzen

    Wenn Sie Ihre Vermögenswirksamen Leistungen anlegen möchten, bieten sich Aktienfonds an. So können Sie mithilfe des Arbeitgebers attraktive Ertragschancen nutzen und ein kleines Vermögen aufbauen. Innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen fördert der Staat diese Anlage zusätzlich mit einer Sparzulage.
     
    Gute Gründe für den ERGO Fondssparplan VL

    • Monatlich bis zu 40 € von Ihrem Arbeitgeber anlegen
    • Sparbeitrag freiwillig aufstocken
    • Nach 7 Jahren frei über das angesparte Geld verfügen

    Noch ein Hinweis für Sie: Wertpapiere unterliegen den Schwankungen an den Kapitalmärkten (z. B. Aktienkurs- und Zinsänderungsrisiko sowie Währungsrisiko).

  • Kapital nutzen

    Mit einem Auszahlplan für Investmentfonds legen Sie bestehendes Kapital planungssicher und zu attraktiven Renditen an. Zusätzlich erhalten Sie daraus in den nächsten Jahren regelmäßige Auszahlungen. Den Auszahlplan können Sie individuell auf die eigene Lebenssituation anpassen.
     
    Gute Gründe für den ERGO Auszahlplan

    • Bereits ab 5.000 € Guthaben möglich
    • Selbst bestimmen, ob Sie Ihr Kapital erhalten oder verbrauchen
    • Auf Wunsch jederzeitige Verfügbarkeit über gesamtes Kapital

    Noch ein Hinweis für Sie: Wertpapiere unterliegen den Schwankungen an den Kapitalmärkten (z. B. Aktienkurs- und Zinsänderungsrisiko sowie Währungsrisiko).

Wie nachhaltig ist das Kursniveau?
Die Aktienkurse jagen von Rekord zu Rekord. Zugleich steigt die Inflation allmählich an, was die Zinsen langfristiger Anleihen in die Höhe treibt. Steigende Zinsen waren in der Vergangenheit häufig Vorbote einer deutlichen Korrektur am Aktienmarkt. Steht das auch jetzt bevor? Stefan Amenda, Leiter Aktien & Multi Asset der MEAG, mit einer Einordnung.

> Marktausblick - PDF
Fonds-Lexikon: Fachbegriffe aus der Welt der Fonds
Die ERGO Vorsorge- und Anlagelösungen sollen für Sie klar, einfach und verständlich sein. Doch einige Fachbegriffe lassen sich nicht vermeiden. Im Fonds-Lexikon finden Sie Erläuterungen zu den wichtigsten Begriffen.

> Zum Fonds-Lexikon
Fonds-Banking
Genießen Sie mit dem Fonds-Banking die Freiheit, von jedem Ort der Welt online auf vielfältige Depotfunktionen schnell und einfach zugreifen zu können.

> www.mein-ergo-depot.de

Haben Sie noch keinen Zugang? Beantragen Sie einen mit diesem Formular.
  • Ein Investmentfonds bündelt das Geld vieler Anleger. Je nach Höhe der Einzahlung – das können regelmäßige Einzahlungen oder ein einmaliger Geldbetrag sein – erhält der Anleger Anteile, mit denen er an den Vermögenswerten des Investmentfonds beteiligt ist.

    Das gebündelte Kapital wird von einem Vermögensmanager verwaltet und in verschiedene Vermögenswerte (z. B. Geldmarktpapiere, Anleihen oder Aktien) angelegt. Durch die Investition in unterschiedliche Anlageklassen und Einzeltitel erreicht der Fonds eine breite Streuung. So können kurzfristige Schwächen einzelner Werte durch die Stärke der anderen Werte aufgefangen werden. Das macht einen Fonds stabiler als Einzeltitel.

  • Es gibt verschiedene Arten von Investmentfonds. Rentenfonds investieren ausschließlich oder überwiegend in Staats- und Unternehmensanleihen sowie in Pfandbriefe. Die Kursschwankungen der Rentenfonds sind i. d. R. moderater als bei Aktienfonds. Allerdings ist die durchschnittliche Wertentwicklung auf lange Sicht vergleichsweise niedriger.

    Aktienfonds sind Fonds, die ausschließlich oder überwiegend in Aktien anlegen. Je nach Anlageschwerpunkt – Aktien bestimmter Branchen, Länder oder Regionen – entwickeln sich Aktienfonds sehr unterschiedlich. Aufgrund der breiten Streuung in eine Vielzahl von Aktienwerten wird das Anlagerisiko im Vergleich zu einer Anlage in einzelne Aktien deutlich reduziert. Zusätzlich können Dividendenauszahlungen einzelner Aktien das Fondsvermögen erhöhen.

    Langfristig verzeichnen Aktienfonds i. d. R. höhere Wertzuwächse als Rentenfonds, unterliegen aber auch stärkeren Kursschwankungen. Mischfonds kombinieren verschiedene Anlageklassen wie z. B. Aktien und Anleihen in einer Anlageform. Das Mischungsverhältnis ist je nach Investmentfonds unterschiedlich. Mischfonds zeichnen sich aufgrund des Anteils der Anleihen i. d. R. durch eine geringere Schwankungsbreite als reine Aktienfonds aus.

  • Die Fonds für die ERGO-Investmentprodukte werden von der MEAG aufgelegt und gemanagt. Die MEAG übernimmt für Munich Re und ERGO alle Kapitalanlageaktivitäten und gehört damit zu den bedeutenden Vermögensmanagern Europas. Die Wertpapierspezialisten der MEAG verfolgen einen stringenten und risikokontrollierten Investmentansatz. Ziel ist es, für ihre Kunden eine langfristig überdurchschnittliche Wertentwicklung zu erwirtschaften.

    Vielfache Auszeichnungen für die MEAG Investmentfonds von renommierten Ratingagenturen und Verlagen (z. B. Lipper, Morningstar und RenditeWerk) belegen den Erfolg der MEAG auf den Kapitalmärkten. Deshalb vertrauen die Kunden der ERGO bereits seit Jahren auf die Kompetenz der MEAG.

  • Ausgabeaufschlag: Der Ausgabeaufschlag ist eine einmalige Gebühr, die beim Erwerb von Fondsanteilen anfällt. Er wird üblicherweise als Prozentsatz auf Basis des Anteilpreises angegeben. Die Höhe des Ausgabeaufschlags hängt im Wesentlichen von der Art des Investmentfonds und seinem Anlageschwerpunkt ab. Mit dem Ausgabeaufschlag werden die Vertriebskosten gedeckt. Im veröffentlichten Ausgabepreis ist der Ausgabeaufschlag bereits berücksichtigt.

    Verwaltungsvergütung: Die Kapitalverwaltungsgesellschaft erhält für die Verwaltung eines Investmentfonds einen festgesetzten Prozentsatz des Fondsvermögens als Vergütung. Sie wird laufend dem Fondsvermögen entnommen. Und ist somit bereits in der veröffentlichten Wertentwicklung des Investmentfonds enthalten.

    Abschlusskostenpauschale (Kostenvorausbelastung): Bei Geldanlagen in Fonds fällt üblicherweise bei jedem Fondstausch oder -kauf eine Gebühr an: der sogenannte Ausgabeaufschlag. Beim ERGO Fondssparplan Zukunft verwenden Sie im ersten Jahr einen Teil Ihrer monatlichen Sparbeträge, um alle zukünftigen Ausgabeaufschläge zu bezahlen. Das lohnt sich bei Vertragslaufzeiten ab 12 Jahren.

1 Fonds der MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbH
MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbH
Am Münchner Tor 1 | 80805 München | www.meag.com

Diese Information dient Werbezwecken. Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar, sondern dienen ausschließlich der Produktbeschreibung. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Fondsanteilen sind die wesentlichen Anlegerinformationen, der Verkaufsprospekt sowie der letzte Jahres- bzw. Halbjahresbericht; kostenlos erhältlich bei ERGO Group AG, ERGO-Platz 1, 40198 Düsseldorf. Der Verkaufsprospekt enthält ausführliche Risikohinweise. Der Wert der Fondsanteile und deren Erträge können sowohl steigen als auch fallen, und es besteht die Möglichkeit, dass Sie bei einer Rückgabe von Anteilen nicht den vollen investierten Betrag zurückerhalten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen wird keine Gewähr übernommen.

2 Auszeichnungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen und Auszeichnungen. Capital für die Fondsgesellschaft; Scope für das Multi Asset-Team im Fondsmanagement.